Zurück zur Liste

Do 05.09.
Meister des Todes
Meister_des_Todes_Detailbild__09-10_-_960x480.jpg
Spielfilm mit den Schauspielern Heiner Lauterbach, Hanno Kofler, Veronica Ferres und Axel Milberg. Von Daniel Harrich. Deutschland 2015, 90 Min. Filmbeginn 20:15 Uhr
Filmreihe: „SPIEL.DOK”

Kooperation und Spielort: Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Filmreihe: SPIEL.DOK - EIN Thema # ZWEI Filme - Dokumentarfilm und Spielfilm zum selben Ereignis.

Es geht um die illegalen Rüstungslieferungen durch die Oberndorfer Firma Heckler & Koch - Ein Politthriller mit brandheißem Inhalt und einem großartigen Ensemble.

Im beschaulichen südwestdeutschen Städtchen arbeitet Peter Zierler (Hanno Koffler) beim familiären Waffenhersteller HSW. Doch die Firma macht umfangreiche Exportgeschäfte an immer fragwürdigere Kunden – bis an die Grenzen der Illegalität.

Bei einem Auslandsgeschäft mit Alex Stengele (Heiner Lauterbach) in Mexiko lernt Peter, wie tödlich die Realität sein kann. In dem von Gewalt, Korruption und Drogenkrieg seit Jahren schwer gebeutelten Land wird er zum Zeugen brutaler Gewalt – bei einer Demonstration mit Studenten fallen Schüsse aus einem HSW Gewehr.

Das Erlebte lässt ihn nicht mehr los. Er entschließt sich, auszupacken und tritt eine Lawine los, die auch seinen Vorgesetzten mit sich reißt und bis in die oberen Ränge der Genehmigungsbehörden reicht. Aber das Leben von Peter und seiner Familie wird nie wieder dasselbe sein.

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig Plätze zu reservieren. Aus technisch-digitalen Gründen können wir Kino übergreifend kein Kombiticket mit „Mengenrabatt“ verkaufen.