Di 16.07.
Lord of the Toys
a3acc50b92f5322800d315de5a1d35b6_lord_of_the_toys_640x480.jpg
Von André Krummel & Pablo Ben Yakov, D 2018, 95 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Kurzfilm: Spring Jam, von Ned Wenlock, Neuseeland 2016, 5:35 Min
Max ist YouTuber und lebt davon. Ist Max ein gewaltverherrlichender Influencer mit rechten Tendenzen oder ein gewöhnlicher Heranwachsender auf der Suche nach Halt und Identität?    Mehr
Moritz_D__Oppenheim_Listenbild_640x480web.jpg
Von Isabel Gathof, D 2015, 105 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schönen Künste”
Kurzfilm: ALIENATION, von Laura Lehmus, Deutschland 2014, 6:14 Min.
Der weltweit erste abendfüllende Kinodokumentarfilm über den als "Maler der Rothschilds und Rothschild der Maler" in die Geschichte eingegangenen Moritz Daniel Oppenheim (*1800 in Hanau, gest. 1882 in Frankfurt/M.) schlägt auf zwei abwechselnden Erzählebenen Brücken vom Damals ins Heute.

Die junge Filmemacherin Isabel Gathof geht auf internationale Spurensuche nach Oppenheims Erbe und dokumentiert in eindrucksvollen Bildern das symbolische "Werden" des Künstlers    Mehr
wir_sind_jung_-_wir_sind_stark_Listenbild_640x480.jpeg
von Burhan Qurbani, D 2014, 128 Min., Spielfilm / Drama, sw Filmbeginn 20:15 Uhr
Filmreihe: „SPIEL.DOK”
Kooperation und Spielort: Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Aus der neuen Filmreihe: »SPIEL.DOK: EIN Thema # ZWEI Filme«

"Wir sind jung. Wir sind stark." befasst sich wie die Dokumentationen mit den Pogromen gegen Ausländer in Rostock-Lichtenhagen im August 1992. Er ist fast 40 Jahre später entstanden. Die Protagonisten von damals haben das Spielfilm-Team beraten – so wirkt der gesamte Film sehr authentisch und „frisch“. Er hat zahlreiche Auszeichnungen bekommen.    Mehr
die_schande_von_rostock__Listenbild_640x480.jpeg
D 1992, 36 Min (ZDF) / D 1992, 50 Min (RTL). Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „SPIEL.DOK”
Start unserer Neuen Filmreihe »SPIEL.DOK: EIN Thema # ZWEI Filme« - Dokumentarfilm im Naxoskino und Spielfilm im Filmmuseum-DFF zum selben Ereignis
"Vier Tage im August" zeigt 2 Dokumentarfilme rund um die Pogrome gegen Ausländer in Rostock-Lichtenhagen im August 1992
1.DIE SCHANDE VON ROSTOCK Kennzeichen D (ZDF) 25. August 1992 (36 Min.)
2. RANDALE IN ROSTOCK SPIEGEL-TV / RTL (50 Min.)    Mehr