Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

03.jpg
Von Andrey Paounov, Italien/USA/Deutschland/Vereinigte Arabische Emirate 2018, 105 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schönen Künste”
Sprache: Englisch, Italienisch
Kurzfilm: A woman brushing her teeth, Deike Schwarz, Studentin an der HfG Offenbach, D 2018, 1:37 Min.
Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierten die Installationskünstler Christo und Jeanne-Claude 2016 auf dem Lago d‘ Iseo ihre „Floating Piers“. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage und ermöglichte über 1,2 Millionen Besuchern, auf dem Wasser zu laufen.
Fotos: Wolfgang Volz    Mehr
albertmangeldorff.jpg
Von Lucie Herrmann, D, 1980/ 2015, 50 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Musik im Dokumentarfilm”
Sprache: D
Kurzfilm: HR "Es war... 1937: Bessi Smith" von Lucie Herrmann, 1987 ca. 15 Min.
Ein Musiker und sein Instrument. 1980 gefilmt auf 16 mm und in Schwarz-Weiß. Solostücke in voller Länge. Ruhige Kameraeinstellungen, wenig Schnitte. Albert Mangelsdorff erzählt seine Geschichte. Ein Musikerleben, das im zweiten Weltkrieg beginnt. 2015 wurde der 16mm-Film digitalisiert, neue Fotos hinzugefügt und eine dvd hergestellt.    Mehr

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
(für 2 Personen einlösbar)
E-Mail:
reservierung@naxos-kino.org
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.

Drucken