Zurück zur Liste

Di 09.08.
Watermark
9_8_watermark-4-Details.jpg
Von Edward Burtynsky und Jennifer Baichwal, CAN 2013, 92 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Sprache: OmU
Kurzfilm: Kurzfilm LOVE AND THEFT von Andreas Hykade

"Watermark" ist das Porträt des ungewöhnlichsten Elements, das der Mensch verehrt aber auch verschwendet. In Zusammenarbeit von Jennifer Baichwal und dem Landschaftsfotografen Edward Burtynsky entstand eine Bilderflut von atemberaubender Schönheit, die die Problematik leicht vergessen lässt.
Zwei Drittel der Erde sind von Wasser bedeckt. Es verbindet Menschen, wenn sie gemeinsam davon trinken, ein heiliges Bad nehmen oder sich die Kraft der Flüsse und Ozeane zur Stromerzeugung nutzbar machen. Dieser preisgekrönte Film zeigt 20 Stationen in zehn Ländern, die giftigblauen Rinnsale der Ledergerbereien in Bangladesch sind dabei genauso Teil des Wasserkreislaufs wie die unberührten Seen in British Columbia. Eine filmische Liebeserklärung und zugleich ein Weckruf.