Zurück zur Liste

Di 15.11.
D.U.D.A !
15_11__D_U_D_A-1-960x480-60.jpg
Von Malte Ludin, D 2014, 84 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Musik im Dokumentarfilm”

Ein musikalischer Dokumentarfilm über den Tiroler Werner Preisegott Pirchner (1940-2001). Kreativität, Witz, Ursprünglichkeit, Perfektion – kurz: Die Einzigartigkeit seiner Musik und Person machen Pirchner zur einer Ausnahmeerscheinung ersten Ranges.
Die Filmreise geht kreuz und quer durch sein Werk und seine zwischen Tradition und Moderne, Naturschönheit und kommerzieller Verunstaltung oszillierende Heimat. Freunde, Fans, Förderer wie André Heller, Josef Hader, Tobias Moretti oder Felix Mitterer erzählen von ihren Begegnungen mit dem Meister, der sie wie kein anderer inspiriert und beflügelt hat.
Was Pirchner geleistet hat, zwischen E- und U-Musik (ironischer Plattentitel: „EU“), zwischen Klassik und Jazz, Orchester-, Film-, Blas- und Bühnenmusik („Kaiser Joseph und die Bahnwärterstochter“), ist wahrhaft beeindruckend aktuell, vom bis heute verwendeten Sounddesign für das Radio Ö1 bis zum Soundtrack für Jean-Luc Godards Filmbiographie.