2017-03-07_Tomorrow-Reenchenter_640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
Route der Industriekultur
Von Cyril Dion und Mélanie Laurent, F 2015, 120 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Route der Industriekultur”
Kurzfilm: Snapshot, NL 2012, 2:13 Min. von Arthur van Merwjik
Ein erfrischend optimistischer Film über die Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
Route der Industriekultur
Di 15.11.
D.U.D.A !
15_11__D_U_D_A-1-640x480-60.jpg
Von Malte Ludin, D 2014, 84 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Musik im Dokumentarfilm”
Ein musikalischer Dokumentarfilm über den Tiroler Werner Preisegott Pirchner (1940-2001). Kreativität, Witz, Ursprünglichkeit, Perfektion – kurz: Die Einzigartigkeit seiner Musik und Person machen Pirchner zur einer Ausnahmeerscheinung ersten Ranges...    Mehr

Winterpause bis März 2017

 

Am 7. März 2017 geht's weiter

mit dem Film

"Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen"

Di 08.11.
Censored Voices
8_11__censored-voices_Panzer640x480-60.jpg
Von Mor Loushy und Amos Oz, Israel 2014, 84 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Der Sechstagekrieg 1967 endet mit einem Triumph für Israel: Jerusalem, Gaza und Westbank sind ab nun in israelischer Hand. Nur einen Monat danach interviewte der Schriftsteller Amos Oz die beteiligten Soldaten. Die schonungslosen, intuitiven Zeugnisse von einem Krieg wurden streng zensiert und durften dem israelischen Bewusstsein nicht zugänglich gemacht werden …    Mehr
Di 01.11.
This is not a Coup
1_11__This_is_not_a_Coup_-_EZB_zentral600x480-60.jpg
In Zusammenarbeit mit
ATTAC
Von Aris Chatzistefanou, GR 2016, 80 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Sprache: Original mit deutschen Untertiteln
Kurzfilm: CARGO CULT, von Bastien Dubois
Durch Interviews mit Ökonomen, Politikern und ehemaligen Unterhändlern rekonstruiert der Film, was im Zuge der sogenannten EU-Rettungspolitik in Italien, Irland, Zypern, Portugal und Griechenland geschehen ist. Der Film verfolgt auch die Entstehung des Euro und skizziert, wie dieser Prozess das Ergebnis systematischer Lobbyarbeit war.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
ATTAC
25_10__1789-480x290.jpg
Von Ariane Mnouchkine, F 1973, 145 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Sprache: Französisch mit deutschen Untertiteln
Ein epochales „Theaterstück im Film“ als Hommage zum 25jährigen Geburtstag des Willy Praml-Theaters.
Mit diesem Stück über die Französische Revolution begann der Weltruhm des Théâtre du Soleil und seiner Regisseurin Ariane Mnouchkine. 1973 wurde das Spektakel am Originalschauplatz verfilmt...    Mehr
18_10__10Milliarden_3-640x480-60.jpg
Wir danken der GLS-Bank für Ihre Unterstützung.
Von Valentin Thurn, D 2015, 107 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Kurzfilm: VOOR FILM von Douwe Dijkstra
Im Jahr 2050 müssen voraussichtlich zehn Milliarden Menschen mit den zur Verfügung stehenden Agrarressourcen ernährt werden. Industrielle und biologische Landwirtschaft konkurrieren mit innovativen Ansätzen. Der Film hinterfragt Vor- und Nachteile beider Modelle.    Mehr
Wir danken der GLS-Bank für Ihre Unterstützung.
Di 11.10.
Das Ding am Deich
11_10__das_ding_am_deich-2-640x480-60.jpg
Von Antje Hubert, D 2012, 96 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Kurzfilm: Amour Fou, D 2015, von Florian Werzinski, 4 min
Vom Widerstand gegen ein Atomkraftwerk: Anfang der 1970er Jahre versetzten die Pläne zum Bau eines Atomkraftwerks die Bewohner der kleinen Elbgemeinde Brokdorf in Aufruhr. Es folgten große Proteste, die den Ort spalteten und die Republik 13 Jahre lang in Atem hielten...    Mehr
4_10__Cinema_A_Public_Affair_6_-_Naum_Kleiman_Eisenstein_Appartment_640x480-60.jpg
Von Tatiana Brandrup, D 2015, 104 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Was können Filme, was kann Kino im günstigsten Fall bewirken? Antworten auf diese komplexe Frage weiß kaum jemand so schön und klug zu formulieren wie Naum Kleiman. Der weltberühmte russische Filmhistoriker und Leiter des legendären Eisenstein-Archivs gründete 1989 das Musej Kino...    Mehr
Di 27.09.
Rabbi Wolff
32a0e7ed5af55349b157ea632971f20d_RabbiWolf01.jpg
Von Britta Wauer, D 2016, 95 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Geschichtsstunde”
Kurzfilm: MURMELN, von Maya Tibermann
William Wolff, 1927 in einer jüdischen Familie geboren, floh im Alter von 6 Jahren mit seiner Familie nach Amsterdam, dann 1939 weiter nach London, wo er später als politischer Journalist für den Daily Mirror tätig wurde. 1979 ließ er sich zum Rabbiner ausbilden...    Mehr