wfilm_jeanziegler_pressebild_03.jpg
Gesponsort von
Mit freundlicher Unterstützung
Von Nicolas Wadimoff, CH 2016, 92 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Menschen- und Völkerrecht”
Sprache: Französisch mit deutschen Untertiteln
Kurzfilm: Die Santa Maria, D 2016, 4:34 Min. von Erik Schmitt
Spätestens seit er 1964 während der Weltzuckerkonferenz der UNO Chauffeur von Che Guevara war, kämpft der Schweizer mit politischem Engagement bei der UNO gegen den Einfluss mächtiger Oligarchen, er geißelt, dass kaum etwas gegen den Hunger von Millionen Menschen unternommen wird. Immer wieder legt er sich mit mächtigen Staaten und Politikern an und kämpft weltweit für die Menschenrechte. Die Dokumentation begleitet ihn in einige Länder, insbesondere in Südamerika.    Mehr
Gesponsort von
Mit freundlicher Unterstützung
Di 04.07.
Die Rollbahn
06_aush_rollb_l.jpg
Von Malte Rauch, D 2003, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Frankfurt im Film”
Kurzfilm: Stems, GB 2015, 2:24 Min. von Ainslie Henderson
Der Kino-Dokumentarfilm "Die Rollbahn" erzählt die Geschichte der 1700 jüdischen Mädchen und Frauen, die 1944 die erste betonierte Rollbahn des Frankfurter Flughafens bauen mussten.    Mehr
Di 27.06.
Power to Change
PowerToChange-640x480.jpg
Von Carl-A. Fechner, Deutschland 2016, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Kurzfilm: La Barriera von Fillippo Macelloni, Italien 2003, 5:11 Min.
Carl-A. Fechner präsentiert mit seinem neuen Kinofilm "POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion" die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für eine rasche Umsetzung der Energiewende und erzählt mitreißende Geschichten von Kämpfern, Tüftlern und Menschen wie Du und Ich.
Er nimmt seine Zuschauer mit auf die Reise durch ein Land, in dem Hunderttausende für die Energierevolution kämpfen - voll Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd.    Mehr
Di 20.06.
Ghostland
Blick-ins-land-640x480.jpg
Von Simon Stadler, D 2016, 86 Min. Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Kurzfilm: Was denkt die Welt über die Deutschen, Syldavien 2011, 3:12 Min. von Sebastian Linke
“Ghostland” handelt von einer Gruppe von Ju/'Hoansi (San), in der Kalahari, die sich auf eine Reise durch die Welt der „Anderen“ in ihrem Land Namibia und in Europa begibt. Vom Erforschten zum Forscher, von der touristischen Attraktion zum Touristen, vom Bettler zum Lehrer..    Mehr
Di 13.06.
Concerning Violence
Concerning_Violence2_640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Göran Hugo Olsson, S / USA/ DK / SF 2014, 89 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr, Eintritt frei!
Filmreihe: „Protest. Widerstand. Aufstand.”
Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Mit bis dahin unbekanntem Filmmaterial und von Lauryn Hill vorgetragenen Passagen aus Frantz Fanons „Die verdammten dieser Erde“ dokumentiert „Concerning Violence“ den anti-kolonialen Kampf nationaler Befreiungsbewegungen in Afrika in den 1960er und 70er Jahren.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
TOKAT_Doemenz4_640x480.jpg
Von Andrea Stevens und Cornelia Schendel, D 2016, N/A Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Sprache: Deutsch
Kurzfilm: The Present von Jacob Frey
Sie haben Drogen vertickt, Jacken abgezogen, Prügel ausgeteilt - Frankfurter Jugendbanden anfang der 90er. Ein Portrait damals und heute.    Mehr
Studentenrevolte_1968_640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
D 1967, 60 Min. / D 1967, 50 Min. Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Geschichtsstunde”
Kurzfilm: Nazi Goreng von Nathan Nill, D 2011, 6:28 Min.
Sondervorführung: Zwei Filme zum 2. Juni 1967.
Der Student Benno Ohnesorg wird in Berlin von der Polizei erschossen - Dies war der Auftakt für die '68er Bewegung.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
troops_640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Angélique Kourounis, Griechenland 2016, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr, Eintritt frei!
Filmreihe: „Protest. Widerstand. Aufstand.”
Film über die neonazistische Bewegungspartei, die von einer militanten Kleinstgruppierung zur drittstärksten Partei Griechenlands wurde.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
Di 23.05.
La Terre Abandonnée
33e0b953f5b662d18f00162e4ec8a95c_Foto.jpg
In Zusammenarbeit mit
17. Japanische Filmfestival Nippon Connection vom 23. bis 28. Mai 2017
Von Gilles Laurent, Belgien 2016, 73 Min, Filmbeginn 20:00 Uhr
Sprache: Japanisch mit englischen Untertiteln
Kurzfilm: What happens before war? NOddiN, Japan 2015 8:00 Min. OmeU
Die Kleinstadt Tomioka liegt in der Sperrzone um das havarierte Kernkraftwerk Fukushima Daiichi und wurde 2011 evakuiert. Nur Naoto MATSUMURA weigerte sich fortzuziehen. Mittlerweile kommen auch frühere Bewohner*innen trotz hoher Strahlenwerte regelmäßig nach Tomioka, um in ihren Häusern und Gärten nach dem Rechten zu sehen.    Mehr
In Zusammenarbeit mit
17. Japanische Filmfestival Nippon Connection vom 23. bis 28. Mai 2017
Di 16.05.
Jakarta Disorder
Jak_10-640x480.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Ascan Breuer, Indonesien 2013, 87 Minuten Min, Filmbeginn 19:30 Uhr, Eintritt frei!
Filmreihe: „Protest. Widerstand. Aufstand.”
Sprache: Original-Sprache: Indonesisch Untertitel: Deutsch
Oma Dela lebt im Slum. Wardah ist eine Intellektuelle und politische Aktivistin. Zusammen versuchen sie, die rechtlosen Armen Jakartas gegen die Zwangsräumungen ihrer Wohnsiedlungen zu mobilisieren - diese Siedlungen sollen nun Großprojekten weichen...    Mehr
In Zusammenarbeit mit