Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

Di 19.06.
True Warriors
286862_1_org_image_a924a8471dc748e1.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Ronja von Wurmb-Seidel u. Niklas Schenk, D/ AF 2017, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „ÜberLeben”
Kurzfilm: Schwarzfahrer, von Pepe Danquart, D 1992, 12:19 Min.
Im Dezember 2014 sprengt sich während einer Theateraufführung in Kabul ein 17-jähriger Attentäter in die Luft. Was für die Zuschauer zunächst als realistische Inszenierung aussieht, ist brutale Realität..    Mehr
In Zusammenarbeit mit
Zuckmayer_1.jpg
In Zusammenarbeit mit
Von Barbara Trottnow, D 2015, 87 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Geschichtsstunde”
Sprache: D
Der Film zeigt das wirken von Eduard Zuckmayer (Bruder des Schrifstellers Carl) in der Türkei, in die er 1936 emigrieren musste    Mehr
In Zusammenarbeit mit

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
reservierung@naxos-kino.org
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.

Drucken