Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

Di 24.04.
Das System Milch
DasSystemMilch-web1.jpg
Gesponsort von
GLS Bank
Von Andreas Pichler, Deutschland 2016, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Filmreihe: „Die Schöpfung bewahren”
Kurzfilm: Spring Jam von Ned Wenlock, 2016, 5:35 Min.
Milch ist Big Business. Hinter dem unschuldig anmutenden Lebensmittel verbirgt sich ein milliardenschweres Industriegeflecht. Dabei ginge es auch anders…    Mehr
Gesponsort von
GLS Bank
Di 01.05.
Frohes Schaffen
FrohesSchaffenHoch-2.jpg
Von Konstantin Faigle († 2016), US/ GB/ AT/ FR/ DE 2013, 102 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Kurzfilm: Doris von Julia Alice von Heinz, D 2012, 3:31 Min.
Wir alle müssen arbeiten. Für uns selbst, für unsere Vorsorge, für unsere Lieben. Doch wie würde unsere Welt aussehen, wenn die Arbeit nicht mehr im Zentrum unseres Lebensentwurfes stehen würde? Worum würde sich dann unser Leben drehen? Konstantin Faigle zeigt auf, dass Arbeit, Geld bereits weit mehr ist, als wir uns vormachen. Eine Religion mit verqueren Glaubensgrundsätzen.    Mehr

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
reservierung@naxos-kino.org
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.

Drucken