Programmkino mit
Filmgespräch

naxos.KINO IM THEATER zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.


Aktuelles Programm

6_09__the_voice_of_peace-Liste.jpg
Von Eric Friedler, D 2013, 90 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr, Eintritt frei!
Vorfilm: HUNDELEBEN von Veit Helmer
Der Friedensaktivist Abie Nathan (1927-2008) aus Tel Aviv, ehemaliger Kampfpilot und später überzeugter Pazifist, lebte nach dem Motto: "Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst." Legendär ist noch heute sein Piratensender "The Voice of Peace"...    Mehr
Di 13.09.
Die Arier
13_09__Die_Arier-Liste.jpg
gesponsort von
Die Filmvorführung wird freundlicherweise gefördert von der Friedrich Ebert Stiftung, der wir für ihre finanzielle Unterstützung danken.
Von Mo Asumang, D 2014, 92 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr, Eintritt frei!
Vorfilm: Kurzfilm „Bob“, Regie: Jacob Frey, Harry Fast, Länge: 3:15 Min.
Der Film ist eine persönliche Reise der afrodeutschen Mo Asumang, die versucht herauszufinden, warum in Deutschland gegen Menschen anderer Religionen, Hautfarbe oder Geschlechtsorientierung gehetzt wird...    Mehr
gesponsort von
Die Filmvorführung wird freundlicherweise gefördert von der Friedrich Ebert Stiftung, der wir für ihre finanzielle Unterstützung danken.

 Ausführliches Programm
"Dienstag ist Kino-Tag - im naxos.Kino"

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
kino.auf-naxos@web.de
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.
Drucken