Programmkino mit
Filmgespräch

Das naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema. Das Publikum ist ausdrücklich aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Aktuelles Programm

Fahrradkrieg-1-640x480.jpg
Von Güven Purtul, D 2017, 45 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Kurzfilm: Velo-Mysterium von Jörn Staeger, D 2013, 7:15 Min.
Der Platz auf Straßen und Bürgersteigen ist einfach zu knapp, um es allen Verkehrsteilnehmern recht zu machen. Dabei soll das Fahrrad zentrale Probleme lösen, mit denen deutsche Städte zu kämpfen haben: Stau, Lärm, Luftverschmutzung. Welche Lösungen sind möglich?    Mehr
Di 29.05.
Love and Wolbachia
NC18_visions_love20and20wolbachia_main_preview_jpeg.jpg
Veranstalter: Nippon Connection
Von Sayaka ONO, J 2017, 94 Min, Filmbeginn 19:30 Uhr
Sprache: OmeU
Wie fühlt sich Liebe an, wenn man(n) eigentlich Frau sein möchte? Oder wenn frau eine Frau liebt, die aber im Körper eines Mannes geboren wurde? Oder wenn man(n) sich auch nur gerne als Frau kleidet? Die junge Regisseurin Sayaka ONO hat für ihr Dokumentarfilmprojekt mehrere Protagonist*innen und Pärchen begleitet und - mal zurückhaltend, mal herausfordernd - mit ihrer Kamera beobachtet.    Mehr
Veranstalter: Nippon Connection

 Ausführliches Programm

"Dienstag ist Kino-Tag" - im naxos.Kino

Karten / Anfahrt

Theater Willy Praml
Naxoshalle
Waldschmidtstraße 19 HH (gegenüber Mousonturm)
60316 Frankfurt
Filmbeginn 19:30 Uhr
Diskussion ab ca. 21:00 Uhr
Naxoshalle: Einlass und Theke geöffnet ab 19:00 Uhr
7,00 € regulär
4,00 € ermäßigt
4,00 € Schulklassen ab 10 Personen
6er-Karte: 29,00 €
E-Mail:
reservierung@naxos-kino.org
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.

Drucken